Details

Die Kunst des Kollektiven


Die Kunst des Kollektiven

Performance zwischen Theater, Politik und Sozio-Ökonomie
1. Aufl.

von: Kai van Eikels

47,99 €

Verlag: Fink (wilhelm)
Format: PDF
Veröffentl.: 20.11.2013
ISBN/EAN: 9783846751404
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 528

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Ein Kollektiv ist weder notwendig eine Gruppe, die der Vielzahl ihrer Mitglieder eine institutionelle Einheit überstülpt, noch braucht es intensive emotionale Bindungen oder eine starke Gemeinschaftsimagination. Konzepte zerstreuter, sich durch Distanzen und Nachlässigkeiten organisierender Kollektivität geben uns heute die Möglichkeit, das ›Zusammen‹ des Zusammenlebens neu zu bestimmen. Kai van Eikels erforscht lose, schwarmartige Kollektivdynamiken in künstlerischem, politischem und ökonomischem Agieren. Er zeigt, wie diese Praxisfelder im 21. Jahrhundert einander im Begriff "performance" überschneiden, und fragt nach Strategien des Übens, des Improvisierens und einer demokratischen Anerkennung für kollektives Handeln diesseits von Staat und Gemeinschaft.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Habima
Habima
von: Shelly Zer-Zion
PDF ebook
39,99 €
Kunstwerk als Handlung
Kunstwerk als Handlung
von: Marita Tatari
PDF ebook
27,99 €