Details

Epistemologische Exkursionen


Epistemologische Exkursionen

Zu den sozialen Ursprüngen der Logik
1. Aufl. 2014

von: Gernot Grube

19,90 €

Verlag: Fink (wilhelm)
Format: PDF
Veröffentl.: 20.10.2014
ISBN/EAN: 9783846757741
Sprache: deutsch
Anzahl Seiten: 195

Dieses eBook erhalten Sie ohne Kopierschutz.

Beschreibungen

Die Idee objektiver Erkenntnis ist der große Gegenspieler aller relativistischen Erkenntnisprogramme. Sie lässt sich in der Philosophiegeschichte bis auf das berühmte Lehrgedicht von Parmenides zurückverfolgen. Der Basisbaustein von Parmenides' Wissenskonzept ist der Satz vom Widerspruch, dessen Herkunft bis heute ungeklärt ist.
Die vorliegende Studie rekonstruiert den Ursprung dieses zentralen logischen Prinzips in der sozialen Praxis des Argumentierens. Die historische Perspektive ist eingebettet in eine systematische Analyse, die zeigt, dass transzendentale Elemente in Erkenntnistheorien, seien es Ideen (Platon), ein archimedischer Punkt (Descartes) oder synthetische Urteile a priori (Kant), eine soziale Funktion haben. Die Studie deckt auf, wie beim Versuch, praxisunabhängige - letzte - Bezugspunkte zu finden, deren soziale Funktion gezielt ausgeblendet wird.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren:

Diktatur des Gehirns
Diktatur des Gehirns
von: Peter Strasser
PDF ebook
23,90 €
Zurück zu Luther
Zurück zu Luther
von: Norbert Bolz
PDF ebook
19,90 €
Freiheit und Wiederholung
Freiheit und Wiederholung
von: Birte Löschenkohl
PDF ebook
69,00 €